Leasing - Vorteile durch unseren Vertragspartner GEFA-BANK

Steuern
Leasingraten sind als Betriebsausgaben steuerlich sofort voll abzugsfähig. Bei Finanzierung durch Eigenkapital wirken nur Abschreibungen steuermindernd.
 
Kreditwürdigkeit
Leasing bedeutet Nutzungsüberlassung (Mieten/Pachten) und ist kein Kredit. Es erfolgt kein Eintrag in eine Auskunftei. Die Kreditwürdigkeit Ihres Unternehmens bleibt also voll erhalten.
 
Liquidität und Planungssicherheit
Kleine Rate, statt großen Betrag auf einmal. Dadurch kein Liquiditätsentzug zum Investitionszeitpunkt.
Die Höhe der Leasingrate und Laufzeit werden entsprechend Ihren Vorstellungen (steuerliche Abschreibungsfristen müssen beachtet werden) festgelegt. Konjunkturelle und saisonale Auslastungsschwankungen können, im Gegensatz zum Kauf, flexibler aufgefangen werden.
 
Bilanzneutralität und Eigenkapital
Keine Bilanzverlängerung, da der Leasing-Geber juristischer Eigentümer ist. Das führt zu positiver Eigenkapitalquote. Leasingraten werden als Betriebsausgaben in der Gewinn- und Verlustrechnung gebucht.
 
Kreditrahmen
Bei Leasing durch Ihre Hausbank wird dort Ihr Kreditrahmen, durch diesen zusätzlichen Finanzierungsbetrag, eingeschränkt. Beim „Fremd-Leasing“ durch GEFA besteht dieses Problem nicht.
 
Service von Dental Kontor
Wir kümmern uns um das auf Sie zugeschnittene Leasingangebot. Wenn die Konditionen für Sie stimmig sind, müssen Sie sich nur noch legitimieren und den Leasingvertrag unterschreiben. Bonität vorausgesetzt.
 
Durch die Zusammenarbeit mit unserem Vertragspartner GEFA werden wir über jeden Schritt der Leasinganfrage informiert. Wir können Ihnen so kurzfristige Lieferzeiten für Ihr Investitionsgut garantieren.
 
Das Dental Kontor Team steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Information:
Die GEFA BANK ist Deutschlands größter hausbank- und herstellerunabhängiger Medizingerätefinanzierer und finanziert seit über 60 Jahren mobile Investitionsgüter ihrer Kunden.